Mittelfranken | Deswegen sind die Demos so gefährlich

Symbolbild

Immer öfter finden die Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen auch in Mittelfranken statt. Erst am Samstag demonstrieren in Ansbach rund 4000 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen, immerhin ist hier eine medizinische Maske Pflicht gewesen. Vergangenen Dienstag in Gunzenhausen sah das anders aus, hier demonstrierten rund 600 Menschen ohne Masken und Abstand. Harald Dösel vom Landkreisbündnis gegen Rechts erklärt, wieso es bei diesen Demonstrationen so gefährliche Tendenzen gibt: