Mittelfranken | durchtriebener Betrug am Telefon

Betrüger sind jetzt im Raum Mittelfranken aufgetaucht, die sich mit einer neuen Masche als falsche Polizisten oder Staatsanwälte an ihre Opfer heranmachen. Wenn bei Ihnen das Telefon klingelt, könnte es sein, dass so ein Betrüger sie auffordert, eine Fernwartungssoftware zu installieren. Die Polizei warnt dringend davor, auf diese Masche hereinzufallen. Der falsche Polizist oder Staatsanwalt am anderen Ende der Leitung gibt vor, man solle sein Geld auf der Bank vor Kriminellen schützen und es zur Sicherheit per Fernwartungssoftware auf ein staatliches Konto überweisen. Doch erst so geht das eigene Geld wirklich verloren. Darum rät die Polizei: einfach auflegen und selbst die Polizei oder auch die eigene Bank anrufen.