Mittelfranken/Erlangen | Intensivmitarbeiter erhalten Impfung

Symbolbild

In ganz Deutschland haben gestern (27.12.) die Coronaimpfungen begonnen - auch an der Erlanger Uniklinik. Hier wurden zehn Mitarbeitende gegen das Coronavirus geimpft. Alle zehn sind auf Covid-Intensivstationen tätig und gelten somit zur höchsten Priorisierung. Nachdem die ersten 400 Mitarbeitenden der Covid-Intensivstationen geimpft wurden, folgen weitere 600 auf den Covid-Normalstationen. Stand gestern (27.12.) behandelt die Uniklinik knapp 100 Corona-Kranke.