Mittelfranken | Ermittlungsarbeit geht weiter

Symbolbild

Wie berichtet hat die Polizei Neustadt/Aisch durch akribische Ermittlungsarbeit eine Reihe von Sabotageakten im Raum Emskirchen und Gerharsdhofen auf Maisfeldern aufgeklärt. Drei Landwirte aus dem Landkreis selbst sollen Metallteile in den Feldern versteckt haben. Der Schaden liegt bei zigtausenden von Euro. Aber möglicherweise gehen noch weitere Fälle auf das Konto der drei Männer, sagt der Polizeipräsident beim Präsidium Mittelfranken, Roman Fertinger: