Mittelfranken | Fleißige Bienen

Die fränkischen Bienen haben in diesem Jahr im bayernweiten Vergleich den meisten Honig erbracht. Das sagt der Präsident des Deutschen Imkerbunds, Peter Maske. Die Obstblüte sei ein toller Erfolg und es gibt in diesem Jahr auch viel Waldhonig. In Oberbayern habe es viel mehr geregnet. Damit seien die Fränkischen Imker in diesem Bienenjahr die Gewinner. Ein Bienenvolk mit seinen etwa 50.000 Bienen erbringt pro Jahr 80 bis 100 Kilogramm Honig.