Mittelfranken | Frohe und umweltfreundliche Weihnachten

Wenn viele Mittelfranken zum ersten Advent jetzt in die Vorweihnachtszeit einsteigen, ruft der Landesbund für Vogelschutz LBV dazu auf, den Umweltschutz im Blick zu behalten. Ein echter Tannenbaum sei immer noch besser für die Umwelt, als Plastik-Bäume, die eines Tages schwer abbaubarer Plastikmüll sind. Kerzen sollten lieber aus Bienenwachs sein. Herkömmliche Kerzen sind oft aus Erdöl, dass zu Paraffin wird oder Stearin - das stammt meist von einer Palmölplantage. Und wer Silvester Blei gießen will, kann schon jetzt das Kerzenwachs sammeln. Das sage genauso zuverlässig die Zukunft voraus, wie das giftige Schwermetall, heißt es beim LBV.