Mittelfranken | gesunde Unordnung

Symbolbild

Viele Gartenbesitzer wollen im Herbst ihren Garten fit für den Winter machen - vor allem tote Pflanzenreste beseitigen und Laub aufsammeln. Der Bund Naturschutz rät jedoch davon ab. Unordnung im Garten komme den immer seltener werdenden Insekten zu Gute. Sie brauchen Laub und tote Pflanzenstängel, um sich vor dem Winter zu schützen, erklärt der BN. Wer wilde Ecken, Chaos und verblühte Streifen zulasse, werde mit einer vielfältigen Tierwelt belohnt.