Mittelfranken | Handschreiben macht schlauer!

Symbolbild

Das sagt Marianela Diaz Meyer, die Leiterin des Schreibmotorik-Instituts in Heroldsberg. Dort hat man schon 2019 herausgefunden, dass mehr als ein Drittel der Kinder Schwierigkeiten hat, eine flüssige und leserliche Schrift zu entwickeln. Und das liegt unter anderem daran, dass die Kinder zu wenig mit der Hand schreiben, so Marianela Diaz Meyer:
Ob Corona das Handschreiben in den Schulen weiter negativ beeinflusst hat, soll in einer neuen Studie herausgefunden werden. Dazu werden Lehrkräfte aller Schulformen aufgerufen, an einer Online-Umfrage teilzunehmen – zu finden unter www.schreibmotorik-institut.com.