Mittelfranken | Hanf made in Mittelfranken

Landwirte in Mittelfranken könnten sich bald zu den Hanfbauern zählen. Dahinter steckt nicht irgendein Drogenring sondern das Uffenheimer Landwirtschaftsamt. Das Amt will für THC-arme Hanfpflanzen die Werbetrommel rühren, die also nicht "high" machen. Winterhanf sei gut für die Böden und könnte Pflanzenfasern für die Textilindustrie liefern. Zum Beispiel könnte es dann T-Shirts aus Hanf statt Baumwolle geben, die nämlich einen deutlich höheren Wasserverbrauch hat. Am 5. November gibt es vom Uffenheimer Landwirtschaftsamt dazu eine Infoveranstaltung und zwar in Gollhofen.