Mittelfranken | Haussperling auf Platz 1

Haussperling
©Zdenek Tunka/LBV

Über 827.000 Vögel sind dem LBV heuer bei der "Stunde der Wintervögel" gemeldet worden. Zum ersten Mal nach 7 Jahren ist der Haussperling wieder auf Platz 1 gelandet. Im letzten Jahr war das die Kohlmeise, sie schaffte es diesmal nur auf Platz 3. Die Zahl der Grünfinken ist laut dem LBV weiter im Sinkflug und hat dieses Jahr das bisher schlechteste Ergebnis erreicht. Als ein besonderer Überraschungsgast, hat heuer aber der Erlenzeisig viele Gartenbesitzer besucht. Insgesamt haben rund 30.500 Menschen bei der Aktion mitgemacht.