Mittelfranken | Höhere Aufklärungsquote

Die Menschen in Mittelfranken können sich sicherer fühlen. Nach der neusten Kriminalstatistik der Polizei Mittelfranken hat es im letzten Jahr deutlich weniger Straftaten gegeben als im Vorjahr und die Aufklärungsrate ist gestiegen. Mittlerweile können die Ermittler mehr als jeden vierten Wohnungseinbruch klären. Ein Grund dafür ist laut Polizeipräsident Johann Rast eine auf Einbrüche spezialisierte Ermittlergruppe. Deren Arbeit habe einen positiven Nebeneffekt, so Rast: Je mehr Straftaten die Polizei aufklärt, desto mehr lassen sich potentielle Einbrecher abschrecken.