Mittelfranken | Impfbereitschaft bei Pflegekräften deutlich höher

Symbolbild

Für viele in Bayern und Mittelfranken ist dieser Vorstoß des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder sicherlich überraschend gekommen. Er hält eine Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte in Deutschland für denkbar und will das möglicherweise ethisch prüfen lassen. Einer Studie zur Folge sind nur etwa die Hälfte der Pflegekräfte bereit sich impfen zu lassen. Heinz Bischoff, Kreisgeschäftsführer des BRK im Kreisverband Ansbach, bei Ihnen sehen die Zahlen allerdings anders aus: