Mittelfranken | Landrat bedankt sich für Engagement

Anderen helfen, ohne auf den eigenen Vorteil zu achten. Viele Mittelfranken engagieren sich ehrenamtlich. Gerade heute ist ein Grund dafür Danke zu sagen, denn heute ist Tag des Ehrenamtes. Ob bei der Feuerwehr, beim Roten Kreuz oder vielen Vereinen: Die Möglichkeiten sind vielschichtig. Wie wichtig das Ehrenamt gerade für die Region ist, weiß auch der Landrat des Landkreises Ansbach, Dr. Jürgen Ludwig:

"Am Tag des Ehrenamts sagen wir Danke an viele Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren für andere. Die können sich einbringen im Ehrenamt. Sie können ihre Interessen und Begabungen dort verwirklichen und die Vielfalt ist ja wirklich unglaublich. Im Sport über soziale, die Kulturen, im Denkmalschutz, die Kirche, die Feuerwehren, die Musik, die Entwicklungshilfe, Brauchtum. Alles Felder, wo unsere Bürgerinnen und Bürger aktiv sind. Sie tragen da zur tollen Lebensqualität, für eine lebenswerte Heimat und für ein gelingendes Miteinander bei. Dafür herzlichen Dank!"