Mittelfranken | Leichter Rückgang

©Arbeitsagentur

In Mittelfranken ist die Zahl der Arbeitslosen im Oktober weiter leicht gesunken. Die Quote liegt bei 3,3 Prozent aktuell. Eigentlich ein passabler Wert. Dennoch bleibt Mittelfranken unter allen bayerischen Regierungsbezirken auf dem letzten Platz. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim fiel am Besten aus. Sie liegt bei 1,5 Prozent. Die Stadt Nürnberg hat mit einer Quote von 5,1 Prozent den schlechtesten Wert. Gleichzeitig gibt es aber auch in Mittelfranken über 2.500 unbesetzte Stellen.