Mittelfranken | Lottokönig hat sich gemeldet

Zwei Wochen nach dem Gewinn eines doppelten Jackpots, hat sich der glückliche Gewinner aus Mittelfranken jetzt bei der Lottozentrale gemeldet. Es handelt sich um einen 65-Jährigen. Er habe aus der Zeitung erfahren, dass er gewonnen hat. Jetzt werden 11,35 Millionen Euro auf sein Konto überwiesen. Bei der Ziehung am 23. Mai hatte er als einziger Spieler in Deutschland 6 Richtige UND zusätzlich die korrekte Superzahl. Jetzt wolle er durch Europa reisen, so der Glückspilz.