Mittelfranken | Mittelfränkische Italiener in Sorge

Symbolbild

Die Angst vor dem Coronavirus in Italien wächst – und auch die Italiener, die bei uns in Mittelfranken leben, machen sich immer mehr Sorgen. Adriano De Noni kommt ursprünglich aus der betroffenen Region Venetien, er ist der Pächter des italienischen Café-Restaurants „Mamma Mia“ im Ansbacher Brückencenter. Signore De Noni, Sie haben noch viele Verwandte und Bekannte in Treviso – wie würden Sie die Stimmung vor Ort beschreiben?