Mittelfranken | Nachtschwärmer wollen es wissen

Rund 30.000 Nachtschwärmer sind bei der "Langen Nacht der Wissenschaften" in Nürnberg, Fürth und Erlangen unterwegs gewesen. Hörsäle, Werkshallen und sogar eine Kochakademie hatten geöffnet. Im Hardenberg-Gymnasium ließen es die Chemie-Lehrer buchstäblich krachen. Im Audimax der Uni Erlangen ging es um die von Menschen gemachte Klimakatastrophe und was sie selbst dagegen tun können. Und in der "Akademie der kochenden Künste" ging es um die richtige Würze und den heißen Tipp: Gewürze immer rösten!