Mittelfranken | Noch keine „Ehe für alle“

Seit gut einer Woche ist das Gesetz zur „Ehe für alle“ in Kraft. Aber noch traut sich zumindest hier in der Region kein homosexuelles Paar, sich zu trauen. Das ergab eine Kurzumfrage von Radio Galaxy bei den Standesämtern in Ansbach, Dinkelsbühl, Feuchtwangen, Gunzenhausen, Weißenburg und Neustadt-Aisch. Ab dem 1. Oktober dürfen gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland offiziell den Bund der Ehe eingehen.