Mittelfranken | Optimismus kehrt zurück

Symbolbild

Die mittelfränkische Wirtschaft sieht sich auf einem guten Weg nach dem Lockdown im Frühjahr. Beim neusten Konjunkturklima-Index der Industrie- und Handelskammer Mittelfranken, schätzen etwa ein Drittel der Befragten die Geschäftslage wieder als gut ein. Gewinnt jetzt nach dem schweren Absturz im Frühjahr 2020 wieder an Punkten. Aktuell liegt der Index bei 102,9 Punkten. Laut IHK können sich unter anderem das Baugewerbe und die Immobilienwirtschaft in der Krise behaupten. Trotz der Sorge über den aktuellen Anstieg der Corona-Zahlen, blicken viele Branchen aber dennoch zuversichtlich in die Zukunft.