Mittelfranken | Personalprobleme bei der Polizei

Die personelle Situation bei der bayerischen Polizei ist unter anderem in Mittelfranken besonders schlecht. Laut den Zahlen des Innenministeriums fehle demnach mehr als jeder zehnte Polizist. Eine akute Personalnot bestätigt auch der Landesvorsitzende der Polizeigewerkschaft, Reiner Nachtigall. Mittelfranken gehöre zu den Regionen, in denen sehr dringend neue Beamte benötigt werden. Grund sei das pensionsabhängige Zuteilungssystem. Bisher werden nur dort neue Polizisten eingestellt, wo jemand in den Ruhestand geht und nicht nach Bedarf.