Mittelfranken | Plasticfree July

Im Schnitt 53 Kilo im Jahr, also mehr als ein Kilo pro Woche – so viele Plastikverpackungen wirft jeder von uns in den Müll. Um den Wahnsinn zu stoppen, gibt’s auch heuer weltweit wieder den „Plasticfree July“, also den „plastikfreien Juli“. Und Sarah Robinson vom Unverpackt-Laden in Ansbach hat ein paar Tipps, wie wir im Alltag ganz einfach Plastik vermeiden können:

Weitere Tipps: Einen Beutel von daheim zum Einkaufen mitnehmen. Oder eine Brotdose, in die der Metzger den Aufschnitt packen kann.