Mittelfranken | Sportler freuen sich auf Wettkampf und Zuschauer

Symbolbild

Die mittelfränkischen Mannschafts- und Kampfsportler dürfen endlich wieder loslegen. Der Ministerrat hat entschieden, dass ab Samstag, 19. September wieder Wettkämpfe stattfinden dürfen. Auch Zuschauer sind dann wieder erlaubt. 200 dürfen bei Sportveranstaltungen im Inneren dabei sein, 400 sind es zum Beispiel auf dem Fußballplatz. Wie genau die einzelnen Sportarten mit der Situation umgehen, bleibt jetzt abzuwarten. Beispielsweise bei den Fußballern gibt es auch Vereine, die in diesem Jahr am liebsten gar nicht mehr spielen würden.