Mittelfranken | Sternsinger in den Startlöchern

So langsam kommen die alten Gewänder aus dem Schrank, die Kinder gehen nochmal ihre Sprüche durch. Denn bald ziehen viele Sternsinger in Mittelfranken von Haus zu Haus und sammeln für Kinder in Not. Und das ist sehr wichtig, sagt Erzbischof Ludwig Schick: 

"Die Sternsinger helfen wirklich. Durch meine Reisen nach Afrika, Asien, Lateinamerika sehe ich immer wieder an Kinderkliniken, an Schulen oder an Jugendheimen, auch Häusern für behinderte Kinder diese Plakette 'sponsored by Sternsinger' oder 'Kindermissionswerk Germany'. Das zeigt, das Geld kommt an und tut viel Gutes für Kinder in anderen Ländern."