Mittelfranken | Verführerische Obstbäume

In der Herbstzeit gehen viele in Mittelfranken wandern. Dabei können wir nicht nur Tiere entdecken, sondern auch den ein oder andere Obstbaum. Wenn der dann noch schön vollhängt, ist es schwer zu Kirschen, Äpfeln oder sonstigem Obst "Nein" zu sagen. Am liebsten wird also sofort losgepflückt. Doch mehr als eine Handvoll ist Diebstahl, so Norbert Metz vom Landschaftspflegeverband Mittelfranken. Was müssen wir also beachten, wenn wir mehr Obst pflücken möchten?