Mittelfranken | Verwirrung um Astraimpfung

Symbolbild

Die neue Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission Stiko verwirrt weiter viele Mittelfranken. Denn wer seine Erstimpfung mit Astrazeneca erhalten hat, soll demnach jetzt eine Zweitimpfung mit Biontech oder Moderna bekommen. Der Impfschutz ist nahezu identisch, auch gegen die Delta-Variante, so der Leiter des Ansbacher Impfzentrums, Dr. Markus Bucka:

Aber auch Astra/Astra-Geimpfte müssten sich laut Dr. Bucka keine Sorgen um die Impfwirkung machen.