Mittelfranken | Verwirrung um Warntag

Der bundesweite Warntag heute sorgt für einige Verwirrung. Während in Teilen Mittelfrankens um 11 Uhr die Sirenen heulen, ist es in anderen Orten und Landkreisen still. Der Grund: nicht alle Städte und Landkreise haben an dem Warntag teilgenommen. In Westmittelfranken haben die Sirenen nur in der Stadt Ansbach geheult. Die Landkreise Neustadt/Aisch-Bad Windsheim, Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach haben heute nicht gewarnt.