Mittelfranken | viele Anträge abgelehnt

Trotz viel Kritik an Vorstand Helmut Nawratil und vieler Änderungsvorschläge, wird sich an der obersten Verwaltungsstruktur bei den Bezirkskliniken wohl wenig ändern. Das zeichnet sich jetzt nach der öffentlichen Sitzung des Bezirksausschusses ab. SPD und Grüne hatten mehrere Anträge gestellt, um mehr Transparenz, Kontrolle und Mitsprache in der Arbeit der Verwaltungsrats zu erreichen. Allerdings fanden sie keine Mehrheit im Bezirksausschuss. Der kann zwar nicht entscheiden, wird aber für den nächsten Bezirkstag am 26. Oktober Empfehlungen aussprechen.