Mittelfranken | Vorsicht vor zweifelhaften Firmen

Die Kriminalpolizei warnt aktuell vor Werbung unseriöser Firmen. Vor allem im Bereich Neustadt/Aisch und Uffenheim kam es laut Polizei Mittelfranken häufiger vor, dass zweifelhafte Firmen Dienstleistungen angeboten haben.

Die Leistungen wurden über die Tageszeitung oder Flyer beworben. Die Betrüger bieten beispielsweise Teppich- und Fassadenreinigungen an. Doch die Arbeiten wurden meist sehr unprofessionell durchgeführt. Die Kunden erhalten dann völlig überteuerte Rechnungen. Die Polizei rät, die Glaubwürdigkeit der Firma vorher zu recherchieren - im Internet oder über die Handwerkskammer. Überprüfen Sie auch die Adresse und Telefonnummer.