Mittelfranken | Weihnachtsaktion mit zusätzlichen Testzentren

Symbolbild

Um möglichst vielen Menschen in Mittelfranken den Besuch in Alten- und Pflegeheimen über die Weihnachtsfeiertage zu ermöglichen, gibt es jetzt vier zusätzliche Testzentren. Für einen Besuch bei den Angehörigen in den Einrichtungen ist ein negativer Corona-Test Vorschrift. Die Führungsgruppen Katastrophenschutz für Stadt und Landkreis Ansbach haben deswegen diese Weihnachtsaktion für die Feiertage entwickelt. Jeden Tag arbeiten dort jetzt über 60 Menschen ehrenamtlich in den zusätzlichen Testzentren. Thomas Altaner, Kreisbereitschaftsleiter des BRK-Kreisverbandes Ansbach, einen Termin brauchen wir für die Schnelltests nicht, oder?

Geöffnet sind sie heute noch bis 12 Uhr und am 1. Weihnachtsfeiertag von 8-12 Uhr.

Ansbach, Turnhalle der Johann-Steingruber-Realschule, Schreibmüllerstraße 12
Neuendettelsau, Sporthalle, Friedhofstraße 13
Bechhofen, Sporthalle der Grund-und Mittelschule, Pestalozzistraße 24
Rothenburg o.d.T., Mehrzweckhalle, Friedrich-Hörner-Weg 11
Dinkelsbühl, Turnhalle des Gymnasiums, Ulmer Weg 5