Mittelfranken | Weitere mobile Impfungen in Landkreis und Stadt Ansbach

Symbolbild

Die mobilen Impfaktionen und Angebote in Landkreis und Stadt Ansbach werden fortgeführt und gehen nächste Woche weiter. Das teilt das Landratsamt mit. Möglichkeiten gibt es am kommenden Montag ab 12 Uhr auf dem Ansbacher Martin-Luther-Platz. Am Dienstag auf dem Marktplatz Rothenburg, Mittwoch in Dinkelsbühl, am Donnerstag stehen die mobilen Impfteams in Bechhofen und am Freitag nächste Woche auf dem Marktplatz in Herrieden. Jeweils von 12 bis 17 Uhr werden die Impfstoffe BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson verwendet. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Lediglich Personalausweis und Impfpass sind mitzubringen. Jugendliche zwischen 12 und 15 müssen von mindestens einer sorgeberechtigten Person begleitet werden. Jugendliche ab 16 Jahren brauchen die schriftliche Einwilligung aller Sorgeberechtigten.