Muhr am See | Altmühlsee-Festspiele in den Startlöchern

Nach einem Jahr Corona-Pause soll die Freilichtbühne im Altmühlsee-Informationszentrum in Muhr am See wieder mit Leben gefüllt werden: Die Altmühlsee-Festspiele beginnen am 10. Juli. Zu sehen sind dann die Stücke „Männer und andere Irrtürmer“ nach Kurt Tucholsky, „Der Lebenslauf des Boxers Samson-Körner“ von Bertolt Brecht und die Speed-Dating-Komödie „Shoppen“. Intendant Harald Molocher freut sich auf den Saisonstart und blickt auch möglichen neuen Vorgaben der Politik gelassen entgegen:

Alle Infos zum Programm und dem Ticketverkauf ab 1. Juni gibt´s unter www.altmuehlsee-festspiele.de