Muhr am See | Neuer Intendant – neue Spielzeit

Die Altmühlsee-Festspiele in Muhr am See haben die Stücke für die nächste Spielzeit vorgestellt. Zum einen Shakespeares „Sommernachtstraum“ und „Der Kontrabass“ von Patrick Süskind. Nicht nur das etwas reduzierte Programm ist neu, sondern auch der Intendant, Harald Molocher. Er arbeitet regelmäßig in Fürstenfeldbruck, freut sich aber schon sehr auf die Zeit in Mittelfranken. Beim „Sommernachtstraum“ will Molocher auch mit Laien zusammenarbeiten. Es ist geplant, dass etwa Schüler oder auch andere Theaterinteressierte Handwerker oder Elfen spielen.