Neuendettelsau | Biker lebensgefährlich verletzt

Symbolbild

Es ist schon fast der Standard-Unfall zwischen Motorrad- und Autofahrern. Das Auto wird langsamer um links abzubiegen und der Motorradfahrer dahinter setzt schon zum Überholen an. So passiert jetzt auch auf der Staatsstraße bei Neuendettelsau im Landkreis Ansbach. Der Biker prallt mit voller Wucht in die linke Seite des Autos und wird in den Graben geschleudert. Die Autofahrerin erleidet einen Schock, leistet aber sofort Erste Hilfe bis die Rettungskräfte eintreffen. Der Biker kommt mit lebensbedrohlichen Verletzungen per Hubschrauber in ein Nürnberger Krankenhaus.