Neuendettelsau | Erfolgreich bei den Bodensee-Games

Bodensee-Team der Diakonie Neuendettelsau

Das Sportteam der Diakonie Neuendettelsau hat bei Wettkämpfen am Bodensee abgeräumt. Fünf Schwimmerinnen, ein Schwimmer und das Basketballteam haben mitgemacht. Die Schwimmer sind zur österreichischen Seite des Bodensees nach Bregenz gefahren. Das Basketball-Turnier fand in St. Gallen in der Schweiz statt. Am Ende gab es mehrere Medaillen. Mit den zehnjährigen Angelina Potsch ging sogar die jüngste Schwimmerin des gesamten Teilnehmerfeldes an den Start - und sie gewann.