Neuendettelsau/Heilsbronn | Serie von Diesel-Diebstählen

Symbolbild

Im Bereich der Polizei Heilsbronn haben gleich vier mal Diesel-Diebe zugeschlagen. Tatzeitraum ist die Nacht auf Mittwoch. In allen vier Fällen wurden mit Gewalt die Tankschlösser von Lastwagen aufgebrochen. Insgesamt wurden ca. 1.600 Liter Diesel gestohlen. Die LKW waren im Industriegebiet in Neuendettelsau abgestellt, Am Neuweiher bzw. entlang der Staatsstraße 2410 zwischen Neuendettelsau und Heilsbronn auf dem Parkplatz Höhe Aich. Bei einem Sattelauflieger wurden zusätzlich noch die LED-Rückleuchten geklaut. Die Heilsbronner Polizei geht davon aus, dass es sich um ein und dieselben Täter handelt und hofft auf Zeugenhinweise.