Neuendettelsau | Hoher Schaden nach Fahrfehler

Symbolbild

Manchmal ist es wirklich ärgerlich, wie folgenschwer kleine Fehler sind. Das hat nun auch ein 19-jähriger Autofahrer gemerkt, der in Neuendettelsau unterwegs war. Mit seinem rechten Reifen stößt er an die rechte Bordsteinkante. Dann übersteuert er sein Fahrzeug und gerät auf die Gegenspur. Dort kollidiert er mit zwei geparkten Autos. Er beschädigt eine Betoneinfassung, elektrische Leitungen und einen Baum. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 24.000 Euro. Der junge Mann wurde aber nur leicht verletzt.