Neuendettelsau | Tödlicher Verkehrsunfall

Auf der A6 ist zum Feierabend kurz nach der Anschlusstelle Neuendettelsau ein tödlicher Unfall passiert. Der Fahrer eines Kleintransporters ist auf einen LKW aufgefahren. Dabei wurde er in seinem Führerhaus eingeklemmt und tödlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Die A6 ist in diesem Bereich für den Verkehr komplett gesperrt. Ein Polizeisprecher lobte gegenüber Radio8, dass das Bilden einer Rettungsgasse diesmal ohne Komplikationen verlaufen sei. Wielang die Autobahn noch gesperrt ist, ist noch offen.