Neuendettelsau | Verdächtige sollen noch mehr Jugendliche beraubt haben

Symbolbild

Es werden immer mehr Fälle von Raub, die ein Trio in Neuendettelsau begangen haben soll. Wie berichtet, wird Ende April ein 14-Jähriger angegriffen und beraubt. Kurze Zeit später findet die Polizei dann drei 16- bzw. 15 Jahre alte Tatverdächtige. Jetzt haben sich zwei weitere Jungen gemeldet. Sie sind ebenfalls angegriffen und beraubt worden. Die Ermittlungen der Beamten haben den Tatverdacht erhärtet. Gegen die drei wird unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und Raub ermittelt.