Neuendettelsau | Wegen Vorfahrt in Streit geraten

Schlagende Verstärkung hat jetzt ein Mann in Neuendettelsau im Landkreis Ansbach geholt. Drei Männer haben auf einen Mann mit Fäusten, Füßen und Gürteln eingeschlagen. Und das wohl nur, nachdem ein 36-jähriger Transporterfahrer einem Rollerfahrer laut Polizei die Vorfahrt genommen hatte. Zunächst kommt es zu einem Streit. Danach verständigt der 36-Jährige seine Angehörigen. Zu Dritt verprügeln sie das Opfer. Doch damit nicht genug: Sie fahren dem Mann zwei Mal über den Fuß. Er kommt mit Hämatomen und Frakturen ins Krankenhaus. Die Täter konnten ermittelt werden und müssen jetzt mit empfindlichen Strafen rechnen.