Neuhaus | Brand nach Gewitter

Bei den Unwettern am vergangenen Abend ist Westmittelfranken weitgehend glimpflich davongekommen. Laut der integrierten Rettungsleitstelle gab es keine größeren Einsätze. Allerdings schlug in Neuhaus bei Pappenheim ein Blitz in ein Wohnhaus ein. Dadurch fingen Teile des Dachs Feuer, der Anwohner konnte den Brand aber selbst löschen. Verletzt wurde niemand.