Neuhof an der Zenn | Zu schnell am frühen Morgen

Symbolbild

Ein 18-Jähriger ist gleich am frühen Morgen anscheinend mit zu viel Tempo in den Tag gestartet. Bei Neuhof an der Zenn verliert er darum in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Sein Wagen überschlägt sich und landet in einem Straßengraben. Die Feuerwehr muss ihn erst aus dem Wrack befreien, dann brachte ihn der Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.