Neusitz | Mit 2 Promille in den Graben

Einige Verkehrsteilnehmer hatten der Polizei Rothenburg auf der Ortsverbindung von Linden nach Schweinsdorf ein verlassenen Fahrzeug mitgeteilt. Es stellt sich heraus, dass der Kleintransporter in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abgekommen ist. Dabei hat der Wagen noch ein Verkehrsschild umgefahren. Die beiden Insassen bleiben unverletzt und machen sich zu Fuß auf nach Schweinsdorf um dort Hilfe zu holen, ohne die Polizei zu verständigen. Der Grund dafür hat sich schenll geklärt: Der 55-jährige Fahrer hatte einen Alkoholwert von 2 Promille.