Neustadt/Aisch | Akribische Ermittlungen überführen Saboteure

Ausgerechnet drei Landwirte aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim sollen hinter einer Serie von Sabotageakten mit Metallteilen in Maisfeldern stecken. Das haben die Polizei Mittelfranken und die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth heute auf einer großen Pressekonferenz bekannt gegeben. Für die akribische Ermittlungsarbeit der Neustädter Polizei gab es dann auch ein dickes Lob vom mittelfränkischen Polizeipräsidenten Roman Fertinger: