Neustadt/Aisch | Auf gute Nachbarschaft

die Ehrenamtlichen der Nachbarschaftshilfe ©Stadt Neustadt/Aisch

In Neustadt/Aisch ist das Projekt Nachbarschaftshilfe jetzt an den Start gegangen. 19 ehrenamtliche Helfer machen bereits mit. Sie stehen bereit, um bei den verschiedensten Dingen des Alltags mitzuhelfen, sei es mal eine Fahrt zum Arzt, ein Gang zu den Behörden oder vielleicht auch bei der Gartenarbeit. Wer sich als Helfer engagieren will oder Hilfe braucht, hat bald eine gute Gelegenheit dazu. Die Neustädter Geschäftsleiterin Karin Mosch:

"Alle, die sich über die Nachbarschaftshilfe informieren möchten, würde ich ganz herzlich zum HonigBienenMarktPlatz am 13.7. einladen, hier auf unserem Rathausplatz. Da präsentiert sich unsere Nachbarschaftshilfe und die Helferinnen der Öffentlichkeit. Da besteht auch die Möglichkeit, mit den verschiedenen Helfern ins Gespräch zu kommen."