Neustadt/Aisch | Auto fährt 79-Jährige an

Seit Freitag sucht die Neustädter Polizei einen unbekannten Autofahrer, der im Verdacht steht, Unfallflucht begangen zu haben. Freitagvormittag geht eine 79-Jährige in der Ludwigstraße über den Fußgängerüberweg auf Höhe der Bäckerei. Als sie schon fast auf der anderen Straßenseite ist, erfasst sie plötzlich ein Auto.

Ohne auch nur anzuhalten und sich um die Frau am Boden zu kümmern, sei der Autofahrer weitergefahren. Sie kam vermutlich mit einer gebrochenen Hüfte ins Krankenhaus. Bei dem flüchtigen Auto soll es sich um ein weißes Auto gehandelt haben, mehr Hinweise liegen aktuell nicht vor. Zeugen, die Freitagvormittag in der Neustädter Ludwigstraße etwas beobachtet haben, können sich bei der Polizei melden.