Neustadt/Aisch | Auto im Supermarkteingang

Foto: Symbolbild

Ein paar Fahrübungen mit dem Wagen seines Freundes dürften einen 21-Jährigen aus Neustadt/Aisch teuer zu stehen kommen. Zeugen sehen, wie er mit dem Wagen vor dem Verbrauchermarkt in der Robert-Bosch-Straße driftet. Dabei verliert er die Kontrolle und landet frontal in einem Nebeneingang. Der Einbruchalarm heult auf und die beiden jungen Männer flüchten zu Fuß. Kurz darauf kehren sie aber zurück. Der 21-Jährige muss sich jetzt wegen Unfallflucht verantworten.