Neustadt/Aisch | Autofahrt mit stolzem Promillewert endet Kopfüber

Die Fahrt eines 26-jährigen in Neustadt a. d. Aisch ging jetzt recht unschön aus. Der junge Mann kracht auf Höhe der Gartenstraße mit seinem Auto in ein geparktes Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls überschlägt er sich und bleibt auf dem Dach liegen. Während der Unfallaufnahme geht von dem Mann starker Alkoholgeruch aus. Ein Test ergibt knapp 2,5 Promille, eine zusätzliche Blutentnahme wird veranlasst. Der 26-Jährige kommt leicht verletzt ins Krankenhaus. Gegen den Mann wird ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Den Führerschein musste er noch vor Ort abgeben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 20.000 Euro.