Neustadt/Aisch | Autoknacker gefasst

Symbolbild

Die Polizei Neustadt hatte jetzt den richtigen Riecher. Es wird gemeldet, dass an einem Auto auf dem Parkplatz Wasenmühle eine Scheibe eingeschlagen worden ist. Die Beamten entdecken in der Nähe dann zwei junge Männer, die sich in einem Gebüsch verstecken. Die Zwei flüchten dann zu Fuß. Auch ein Polizeihubschrauber sollte sich an der Fahndung beteiligen. Der war aber gar nicht mehr nötig, denn die Polizei findet die jungen Männer in einem nahegelegen Wohnhaus. Es handelt sich bei den Tatverdächtigen um einen 16- und 17-Jährigen. In der Wohnung findet die Polizei neben jeder Menge Diebesgut auch eine geringe Menge an Rauschgift. Die Jugendlichen wurden ihren Erziehungsberichtigten übergeben. Sachschaden und Diebesgut schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Euro. Die beiden müssen sich jetzt wegen schweren Diebstahls verantworten.