Neustadt/Aisch | Bei Rot in die Kreuzung

Rot heißt steh‘n, grün heißt geh‘n – bzw. fahren. Das lernen wir schon als Kinder. Ein LKW-Fahrer in Neustadt/Aisch hat das aber wohl kurz vergessen. Obwohl seine Ampel schon auf Rot steht, fährt er in eine Kreuzung ein. Dort stößt er mit einem Auto zusammen. Dessen Fahrerin wird dabei leicht verletzt. Außerdem entstand ein Blechschaden von rund 6.000 Euro.