Neustadt/Aisch | Corona-Tests im Durchlauf-Verfahren

Im Neustädter Gesundheitsamt eröffnet am Donnerstag ein Corona-Testzentrum. Dahinter steckt eine Vorgabe der Staatsregierung, wonach alle Landkreise und kreisfreie Städte solche "Bayerischen Testzentren" einrichten müssen. Quasi im Vorbeigehen kann man sich in Neustadt ab Donnerstag also testen lassen. Das heißt, wer einen Termin hat, betritt mit Mund-Nasen-Schutz die Teststation, zeigt seine Krankenversicherungskarte und lässt einen Abstrich machen. Später kann man sein Ergebnis abrufen. Allerdings muss man vorher einen Termin unter der Tel.Nr. 09161/926060 vereinbaren.